Grußwort & Sprechzeiten

    Bild von Ortsbürgermeister Max Frey

    Ortsbürgermeister

    Max Frey

    Herzlich willkommen auf der Internetseite des „Klosterdorfes Hördt“


    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich darf Sie in der Ortsgemeinde Hördt begrüßen und willkommen heißen.

    Hördt, am Rande des Hochufers gelegen, kann auf eine über 1230-jährige bewegte Geschichte mit historischen Ereignissen zurückblicken. Erstmals erwähnt wurde das damalige „Herdi“ in der Zeit, von 780 -802.
    Die Klostergründung im Jahr 1103 bescherte Hördt seine Blütezeit.

    Heute ist Hördt eine aufgeschlossene ca. 2600 Einwohner zählende Ortsgemeinde mit Herz, in der Kultur und Vereinsleben sehr ausgeprägt sind.
    Die Kulturgemeinde als Dachorganisation wird getragen von Vereinen aus Musik, Gesang, Theater, Fasnacht, Sport, Spiel und weiterer vielfältiger Aktivitäten. Auch die gestaltende Kunst hat im Ortskern ihren Platz gefunden und sich etabliert.

    Unsere Gemarkung bietet Platz für das zweitgrößte Naturschutzgebiet in Rheinland-Pfalz, die „Hördter Rheinauen“, die in ihrer Einzigartigkeit weit über die Grenzen unseres Landes bekannt und geschätzt sind. Sie laden in "Natur pur" zum Wandern, Radfahren und Verweilen  ein.

    Ein Blick auf unsere Gewerbetreibenden aus Einzelhandel, Gastronomie, Handwerk und Landwirtschaft lohnt sich immer.

    Wir Hördter freuen uns auf Ihren Besuch im Internet und würden Sie gerne als unsere Gäste bei uns begrüßen.

    Ihr

    Max Frey
    (Ortsbürgermeister)

    Sprechzeiten:

    Mittwoch
    18:00 Uhr - 19:30 Uhr
    Im Gemeindehaus

    Telefon: +49 (7272) 83 58

    Auch außerhalb dieser Zeiten können Sie gerne einen Termin vereinbaren.


    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!
    EINVERSTANDEN.