Empfangsmitarbeiter/-in

    Die Verbandsgemeinde Rülzheim sucht zum 01.11.2018

    Empfangsmitarbeiter/innen

    Die Vollzeitstelle wird im Rahmen des Jobsharings mit zwei Teilzeitkräften besetzt, die auch die gegenseitigen Urlaubs- und Krankheitsvertretungen übernehmen. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt jeweils 19,50 Stunden. Die Besetzung der Stellen erfolgt zunächst befristet auf ein Jahr. Nach dieser Zeit wird eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis angestrebt.    

    Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

    - Entgegennahme und Weiterleitung der eingehenden Telefongespräche
    - Empfang der Besucherinnen und Besucher unserer Verwaltung
    - Erteilung von Auskünften
    - Bearbeitung der Ein- und Ausgangspost
    - Herausgabe von Formularen, Broschüren etc.
    - Schlüsselverwaltung der Dienstfahrzeuge
    - Freundliche und kompetente Repräsentation unseres Hauses 

    Als Empfangsmitarbeiter/in sind Sie Erstanlaufstelle unseres Hauses und hinterlassen damit den ersten Eindruck unserer Verwaltung, daher erwarten wir

    - sehr gute kommunikative Fähigkeiten
    - ein sympathisches, freundliches und sicheres Auftreten
    - ausgeprägtes Organisationstalent
    - Kunden- und Serviceorientierung
    - selbstständiges, eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten
    - ein hohes Maß an Flexibilität
    - die Fähigkeit, sich auf Bürger/innen mit unterschiedlichen Fragestellungen einzulassen

    Ihre Qualifikationen:

    - eine abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise im Bereich Büromanagement oder vergleichbare kaufmännische        Ausbildung
    - sicherer Umgang mit MS Office
    - Erfahrung in den Bereichen Büroorganisation und -kommunikation 

    Wir bieten:

    - einen modernen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üb­lichen Sozialleistungen
    - eine überaus interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit
    - eine Vergütung nach dem TVöD

    Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

    Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens  27.07.2018 an:

    Verbandsgemeindeverwaltung Rülzheim, Personalabteilung, Frau Myriam Serr, Am Deutschordensplatz 1, 76761 Rülzheim
    oder auch per E-Mail an:

    Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; daher bitte keine Originale einreichen.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!
    EINVERSTANDEN.