Lage am 31. Januar 2021

    Einheit Hördt

    Die Einheit Hördt ist ebenfalls im Hochwassereinsatz und führt regelmäßige Kontrollen an den Deichen durch. Bisher auch hier keine Auffälligkeiten. So soll es sein!



    Lage vor Ort

    Heute Nachmittag waren Dr. Fritz Brechtel - Landrat Kreis Germersheim und Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Mike Schönlaub in Leimersheim vor Ort. Wehrleiter Andreas Leingang und Wehrführer Leimersheim Matthias Serr erläuterten die aktuelle Lage und die laufenden Maßnahmen in Leimersheim und Hördt.


    Bild von links: Wehrführer Leimersheim Matthias Serr, Brand- und Katastrophenschutzinspekteur Mike Schönlaub, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Wehrleiter Andreas Leingang

    Hochwasser Leimersheim am 31.01.2021 mal anders

    Wer möchte das Hochwasser bei Leimersheim mal von oben sehen? Die Kameraden André und Jonas hätten da was für euch!

    Der Drohnenflug diente aber nicht nur dazu, ein paar spektakuläre Aufnahmen zu machen. Wir haben bei der heutigen Deichkontrolle mit der Wehrleitung überprüft, wie sich die Drohne zur Lagefeststellung bei Hochwasserszenarios einsetzen lässt. Weiterhin haben wir überprüft, ob sich Sickerstellen am Deich mit der Wärmebildkamera feststellen lassen. Das Fazit ist positiv, aber natürlich muss der Umgang mit der Drohne weiter geübt und perfektioniert werden. Wie letztes Jahr berichtet, wurde die Drohne von der Verbandsgemeinde Rülzheim beschafft. Das Drohnenteam wird nach erfolgreicher Ausbildung beim DRK Kuhardt-Leimersheim stationiert sein.

    Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!


    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!