Sprechzeiten

    Erhebliche Änderungen beim Kinderreisepass

    Gültigkeitsdauer erheblich verkürzt, Verlängerungen nur um je ein Jahr möglich

    Seit 1. Januar sind Kinderreisepässe für Kinder bis zum zwölften Lebensjahr statt wie bisher für sechs Jahre nur noch für ein Jahr gültig und können immer nur um ein weiteres Jahr verlängert werden. Die Gebühr von 13 Euro bleibt dabei gleich. Pässe, die vor dem 1.1.2021 beantragt wurden, sind dagegen nach wie vor sechs Jahre gültig.

    Anders als bisher können Kinderreisepässe künftig nur um ein Jahr verlängert werden – das gilt unabhängig davon, ob der Pass vor dem 1.1.2021 oder danach beantragt wurde. Eine Mehrfachverlängerung jeweils um ein weiteres Jahr ist weiterhin bis zur Vollendung des zwölften Lebensjahres möglich – außer, es befinden sich nicht mehr genug freie Seiten für die Anbringung des Verlängerungsaufklebers im Kinderreisepass. Außerdem muss jedes Jahr ein neues Lichtbild des Kindes bei der Verlängerung eingereicht werden.

    Eine Alternative zum Kinderreisepass ist der Personalausweis, der grundsätzlich ab Geburt beantragt werden kann, für sechs Jahre gültig ist und der für alle unter 24 Jahren 22,80 Euro kostet. Hier ist allerdings ebenfalls auf ein aktuelles Lichtbild zu achten. Auch ein regulärer Reisepass, der ebenfalls sechs Jahre gültig ist und für alle unter 24 Jahren 37,00 Euro kostet, stellt eine Alternative dar.

    Zu Bedenken ist allerdings, dass diese beiden Ausweisdokumente–Personalausweis und Reisepass– ungültig werden, wenn eine Identifizierung der Kinder anhand des Bildes nicht mehr möglich ist.


                   Bürgersprechstunde Ortsbürgermeister Reiner Hör


    Die Bürgersprechstunde von Herrn Ortsbürgermeister Reiner Hör findet immer nach Vereinbarung statt. Sie erreichen das Büro des Ortsbürgermeisters unter Tel.: 07272 / 70 02-16 01. Per E-Mail ist der Ortsbürgermeister erreichbar unter .


                Sprechstunden der beigeordneten der Gemeinde Rülzheim

    Der 1. Beigeordnete Michael Braun führt Sprechstunden nach Vereinbarung. Geschäftsbereich: Wirtschaftsförderung, Marketing, Digitalisierung und Mobilität sowie Bildung und Kultur.

    Auch der Beigeordnete Fritz Knutas führt seine Sprechstunden nach Vereinbarung. Geschäftsbereich: Jugend, Familien und Soziales. 

    Wir bitten um telefonische Absprache der Termine unter 07272 / 7002-1019. Die Sprechstunden finden dann im Gebäude der Gemeindewerke Rülzheim, im Erdgeschoss, Zimmer Nr. 13, statt.  


                  Bürgersprechstunde des Ortsbürgermeisters Max Frey


    Die Bürgersprechstunde von Herrn Ortsbürgermeister Max Frey findet immer am Mittwoch von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr im Gemeindehaus Hördt statt. Auch außerhalb dieser Zeiten können Sie gerne einen Termin vereinbaren.


        Bürgersprechstunde des Ortsbürgermeisters Christian SChwab 
            und der Beigeordneten Wolfgang Rieder und Nadine Weber



    Ortsbürgermeister Christian Schwab hält immer montags eine gemeinsame Bürgersprechstunde zusammen mit dem 1. Beigeordneten Wolfgang Rieder und der Beigeordneten Nadine Weber ab. Die Sprechstunde findet immer montags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus Kuhardt statt.

    Gerne kann auch außerhalb dieser Zeiten ein Termin per E-Mail oder telefonisch (Kontaktdaten siehe unten) vereinbart werden. Sie erreichen uns wie folgt:

    Ortsbürgermeister Christian Schwab: , Tel.: 0173 / 54 33 469
    1. Beigeordneter Wolfgang Rieder: , Tel.: 0160 / 86 34 152
    Beigeordnete Nadine Weber: , Tel.: 0175 / 93 16 322


                        Sprechstunden der Gleichstellungsbeauftragten

    Die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Rülzheim, Frau Doris Völkel, hält dienstags zwischen 15.00 Uhr und  16.00 Uhr telefonische Sprechzeiten ab. 
    Frau Völkel ist unter 07272 / 7 55 39 oder per Mail  zu erreichen.


    Sprechzeiten beim Schiedsamt Rülzheim

    Der vom Amtsgericht Germersheim für den Verbandsgemeindebezirk Rülzheim bestellte Schiedsmann Theo Geiger, hält seine Sprechstunden nach Vereinbarung ab. Der Schiedsmann ist für außergerichtliche Streitbeilegungen zuständig. In Schlichtungsverhandlungen wird relativ kostengünstig der Rechtsfrieden wieder hergestellt. Der Schiedsmann ist telefonisch unter 69 89 erreichbar.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!