Vier Wochen lang kein Fährverkehr

    Rheinfähre im Oktober außer Betrieb

    Die Rheinfähre zwischen Leimersheim und Leopoldshafen ist voraussichtlich von Montag, 5., bis Freitag, 30. Oktober, außer Betrieb. Grund ist eine Baumaßnahme auf der baden-württembergischen Seite, die eine Vollsperrung der Strecke zwischen Fähranleger und Ortseingang Leopoldshafen erforderlich macht.


    Im Oktober wird die Überfahrt der L 559 über den Rheinhochwasserdamm auf Höhe der Fähre Leopoldshafen gebaut. Deshalb wird die Landesstraße zwischen dem Ortseingang und dem Fähranleger für vier Wochen voll gesperrt, die Zufahrt zum Fähranleger und zur Gaststätte ist nicht möglich. Entsprechend endet eine Fahrt von Leimersheim aus über den Rhein in einer Sackgasse, weswegen der Fährverkehr in diesem Zeitraum eingestellt wird.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!