Verein spendet 500 Euro

    TGV Leimersheim unterstützt Sozialstation

    Tolle Geste des Turn- und Gymnastikvereins Leimersheim: Der Verein spendete 500 Euro an die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim. Das Geld soll für die Ausstattung des Tagesbegegnungszentrums „St. Elisabeth“ mit Visieren und Schutzmitteln genutzt werden.

    Das Tagesbegegnungszentrum ist seit Beginn der Corona-Krise geschlossen. Normalerweise halten sich dort zehn bis zwölf Personen täglich auf, die überwiegend von ehrenamtlichen Helferinnen betreut werden. „Wir werden häufig danach gefragt, wann das Tagesbegegnungszentrum wieder öffnen kann“, so Geschäftsführerin Gabi Xander-Decker. „Derzeit überarbeiten wir unser Schutz- und Hygienekonzept. Um bestmöglichen Schutz zu gewährleisten, benötigen wir Visiere und verschiedene andere Schutzmittel. Deshalb freuen wir uns sehr über die Spende des TGV.“


    TGV-Schriftführer Lothar Marthaler, Geschäftsführerin der Sozialstation Gabi Xander-Decker, TGV-Vorsitzender Werner Aumann, Bärbel Gebhart vom Elisabethenverein Leimersheim (von links)

    Werner Aumann, Vorsitzender des Turn- und Gymnastikvereins, betonte: „Wir haben gemeinsam überlegt, welchen Verein oder welche Einrichtung, die durch Corona besonders betroffen ist, wir mit einer Spende unterstützen können. Dabei schlug unser Schriftführer Lothar Marthaler die Sozialstation vor, die für unsere Verbandsgemeinde einen wichtigen Beitrag in der Altenpflege leistet.“

    Verbandsbürgermeister Matthias Schardt, der gleichzeitig Vorsitzender der Sozialstation ist, hob hervor. „Dass ein Verein, der aufgrund der Situation selbst kein einfaches Jahr hat und dem unter anderem wegen des ausgefallenen Volkslaufs Einnahmen wegbrechen, Geld an eine Einrichtung spendet, die noch stärker betroffen ist, ist ein tolles Beispiel des Zusammenhalts in unserer Verbandsgemeinde. Darüber freue ich mich sehr.“

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!