Verwaltung beteiligt sich am Betrieblichen Gesundheitsmanagement

    Kickoff-Workshop im Pfarrzentrum erfolgreich

    Die Verbandsgemeindeverwaltung beteiligt sich am Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in der Verbandsgemeinde Rülzheim. Bei einem ersten Treffen am Montag, 5. Oktober, nahmen neben der Verwaltung noch fünf weitere Unternehmen teil. Sie wollen gemeinsam ein Netzwerk bilden, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsame Gesundheitsaktionen anzubieten.

    Das Netzwerktreffen wurde von der Braun’schen Stiftung initiiert und stand unter Federführung der AOK. Udo Kratz, betrieblicher Gesundheitsmanager der Krankenkasse, führte durch die Veranstaltung. Nach einer Vorstellungsrunde wurden in einem Brainstorming die verschiedenen Erwartungen und Ziele an ein BGM gesammelt.


    Im Rahmen der Ideensammlung zur Frage, was Gesundheit ausmacht, wurden die Themen Lebensqualität, Wohlbefinden und Regeneration genannt. Bezogen darauf, was einen gesunden Betrieb ausmacht, standen gutes Betriebsklima, Mitarbeiterzufriedenheit, Eingliederungsmanagement und Vorsorge im Mittelpunkt.

    Wichtig fanden die Teilnehmenden, in BGM-Angebote die Wünsche der Mitarbeiter mit einzubeziehen und dafür zu sorgen, dass die Angebote dauerhaft ausgelegt sind. Daraus resultiere nach Einschätzung der Runde auch eine Senkung der Fehlzeiten, eine Steigerung der Attraktivität des Betriebs sowie der Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter.

    Am Ende waren sich die Beteiligten einig, die Zusammenarbeit bei einem zweiten Treffen Anfang 2021 fortzusetzen. Myriam Serr, stellvertretende Büroleiterin der Verbandsgemeindeverwaltung, betonte: „Betriebliches Gesundheitsmanagement ist in der heutigen Zeit sowohl für uns als auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig. Eine gesunde Belegschaft sorgt für weniger Ausfallzeiten und damit auch dafür, dass wir unseren Service für die Bürgerinnen und Bürger bestmöglich anbieten können.“

    Bürgermeister Matthias Schardt bekräftigte in seiner Videobotschaft, dass die Verwaltung ein großes Interesse an einer Kooperation habe: „Auch für uns in der Verwaltung ist Gesundheitsmanagement ein wichtiges Thema. Wir freuen uns deshalb über den Erfahrungsaustausch im Rahmen dieser Treffen und auf viele gute Ideen zur Zusammenarbeit.“

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!