Mitmachaktion für Gemeinden, Vereine und Bürger

    Aktion Südpfalz-Biotope wirbt für „MeHr machen mit“

    Umwelt- und Naturschutz hat viele Gesichter. Dazu gehören auch Biotope, in denen Tier- und Pflanzenarten gedeihen können. Die Aktion „Südpfalz-Biotope“ hat deshalb die Mitmachaktion „MeHr machen mit“ ins Leben gerufen, um Gemeinden, Vereine und Bürgerinnen und Bürger zu motivieren, ihre Flächen ökologisch aufzuwerten und entsprechend zu pflegen. So soll die Aufmerksamkeit für den Schutz der Umwelt gesteigert werden.

    Die Mitmachaktion läuft bis Dezember 2021 und bezieht gemeindeeigene Flächen ebenso mit ein wie die von Gruppen, Vereinen, KiTas, Schulen oder Privatpersonen. Ob Blumenwiesen, Totholzhaufen oder Hecken: Alles trägt dazu bei, die Natur zu schützen und die Artenvielfalt zu erhalten  -egal, ob die Flächen bereits vorhanden sind oder „MeHr machen mit“ den Ansporn gibt, brachliegende Flurstücke entsprechend aufzuwerten.

    „Natur- und Umweltschutz ist ein wichtiges Thema für uns und alle nachfolgenden Generationen. Deshalb rufe ich alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und sonstige Einrichtungen dazu auf, mitzumachen. Gerne unterstützen Ihre Ortsbürgermeister Sie bei Ihren Vorhaben. Auch die Aktion Südpfalz-Biotope steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns gemeinsam alles dafür tun, unsere Artenvielfalt zu erhalten“, appelliert Bürgermeister Matthias Schardt.

    Weitere Infos und Mitmach-Möglichkeiten finden Sie unter: https://aktion-suedpfalz-biotope.de/mitmachen

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!