Germersheimer Tafel sucht ehrenamtliche FahrerInnen bzw. BeifahrerInnen

    Nicht bezahlt, aber unbezahlbar!

    Die Tafel Germersheim, ein eingetragener Verein, der unabhängig von Politik, Religion und Trägergesellschaften betrieben wird, sucht ehrenamtliche Fahrer*innen/Beifahrer*innen für ihre Ehrenamtsflotte. Die Tafel versorgt rund 1400 Bedürftige im nördlichen Landkreis Germersheim und rettet dabei gleichzeitig bis zu 300 Tonnen Lebensmittel jährlich vor der Vernichtung.

    Voraussetzungen
    Altersbeschränkungen:                  keine
    Führerschein:                                   Klasse 3 bzw. Klasse B
    Körperliche Belastung:                   Tragen von Lebensmittelkisten (bis ca. 5 - 10 kg)
    Arbeitszeit:                                        vormittags, nach Plan (ca. 8:00 h bis zur Mittagszeit), in der Regel 1 x wöchentlich (Mo-Fr)

    Für diese Tätigkeit gibt es zwar kein Geld, eine Mitgliedschaft in der Tafel ist ebenfalls nicht erforderlich, aber der Dank von Kolleg*innen und Kollegen ist Ihnen gewiss.

    Bei Interesse melden Sie sich bitte im Tafelbüro, Tel.: 07274/9498499 oder direkt beim Vorsitzenden Werner Seessle, Tel.:  07274/76016. Ein „Schnuppertag“ kann ebenfalls gerne vereinbart werden.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!