Beschränkung auf engsten Familienkreis

    Bei Bestattungen maximal 30 Personen erlaubt

    Für Bestattungen gilt ab sofort die Beschränkung auf maximal 30 Personen. Die Bundesnotbremse sieht diese Einschränkung bei anhaltend hoher Inzidenzlage von über 100 – wie im Landkreis Germersheim – vor. Damit sind Beerdigungen auf den engsten Familienkreis beschränkt.

    Die Bundesnotbremse greift, wenn die Inzidenz in einem Landkreis an drei aufeinanderfolgenden Tagen bei über 100 liegt. In diesem Fall treten entsprechende Maßnahmen in Kraft. Davon betroffen sind unter anderem auch Bestattungen.

    Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse und im Interesse Ihrer Freunde und Angehörigen darum, diese Regelung einzuhalten. Auch die Pfarrer und Bestatter sind über diese Regelung informiert und werden gebeten, bei den Vorgesprächen auf die Regelung hinzuweisen.

    Weitere Informationen zur Bundesnotbremse und den damit einhergehenden Einschränkungen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Germersheim.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!