Baumzerstörung

    Wo rohe Kräfte sinnlos walten...

    Unbekannte haben die neu gepflanzten Bäume an der Saatwiese am Klingbach zerstört. Die Bäume sollten eigentlich dazu dienen, das Klingbachufer optisch zu verschönern - stattdessen sind sie nun ein Mahnmal für mutwillige Zerstörung. 

    Die Verbandsgemeinde Rülzheim wird die Pflanzung erneuern - was aus dem Haushalt und damit aus Steuergeldern finanziert werden muss.

    Wir hoffen, dass den Bäumen dieses Mal ein längeres Leben beschieden sein wird!

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!