„Wir sind stolz auf Sie!“

    Claudia Müller und Violeta Hilbrich schließen Ausbildung erfolgreich ab

    Ein Grund zur Freude für alle Beteiligten: Claudia Müller und Violeta Hilbrich haben ihre Ausbildung bei der Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim erfolgreich abgeschlossen. Die beiden ehemaligen Pflegehelferinnen verstärken nun als examinierte Altenpflegerinnen das Team und freuen sich auf die vor ihnen liegenden Aufgaben.

    Bereits nach dem ersten Ausbildungsjahr sind beide alleine und damit eigenverantwortlich Touren zu den Kundinnen und Kunden gefahren, um Erfahrungen in der Praxis zu sammeln. Dieses Konzept habe sich bewährt, so Gabi Xander-Decker, Geschäftsführerin der Sozialstation: „Als Ergänzung zum theoretischen Unterricht an der Fachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe am Standort Wörth der Berufsbildenden Schule Germersheim dient das eigenverantwortliche Fahren von Touren der Anwendung der Fähigkeiten in der Praxis.“

    Die frischgebackenen Altenpflegerinnen freuten sich sehr über den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und möchten ihre Karriere in der ambulanten Pflege fortsetzen – die Arbeit sei vielseitig, spannend und abwechslungsreich. Besonders bedanken wollen sie sich bei Nicole Mendel, ihrer Praxisanleiterin.

    „Der Pflegeberuf wird angesichts einer stetig älter werdenden Gesellschaft immer wichtiger“, betonte Bürgermeister Matthias Schardt als Vorsitzender der Sozialstation. „Deshalb ist es wichtig, dem Fachkräftemangel durch die Ausbildung qualifizierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entgegenzuwirken. Es freut mich sehr, dass Claudia Müller und Violeta Hilbrich die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und sie unser Team verstärken. Wir sind stolz auf Sie!“

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!