Markthalle 5 spendet für Tierfutter

    500 Euro für den Streichelzoo

    Die Markthalle 5 im Industriegebiet Nord III in Rülzheim spendet den Erlös aus dem Verkauf ihrer Weinkisten-Gestecke an den Streichelzoo. 500 Euro kamen zusammen, die für den Kauf von Tierfutter eingesetzt werden. Der Streichelzoo ist auf Spenden angewiesen, da die Einnahmen aus der Gastronomie aufgrund der Corona-Situation weggebrochen sind.

    Philipp Garthe und Matthias Ketschek, Eigentürmer der Markthalle 5, hatten sich Gedanken gemacht, was man mit den Weinkisten machen kann, da sie viel zu schade zum Wegwerfen waren und kamen dabei auf die Idee von Blumengestecken. Philipp Garthe sagte „Wir haben uns dann überlegt, dass es zu Ostern eine wunderbare Sache wäre, die Einnahmen einem guten Zweck zukommen zu lassen. Daraufhin haben wir uns an Ortsbürgermeister Reiner Hör gewandt und gefragt, welche Einrichtung der Gemeinde wir mit einer Spende unterstützen können. Er hat uns dann auf die Situation des Streichelzoos hingewiesen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Spende dafür sorgen können, dass den Tieren ausreichend Futter zur Verfügung steht.“

    Reiner Hör betonte, er habe sich sehr über die Anfrage gefreut: „Der Streichelzoo ist auf die Einnahmen aus der Verpachtung angewiesen, die einen wesentlichen Bestandteil des Budgets ausmachen. Durch Corona sind sie weggebrochen und der Streichelzoo daher auf Unterstützung angewiesen. Es wäre für unsere Gemeinde ein Riesenverlust, wenn wir diese Einrichtung nicht halten könnten, die für Familien mit Kindern ein zentraler Anlaufpunkt ist. Daher freue ich mich sehr über jede Spende, die den Ehrenamtlichen, die hier großartige Arbeit leisten, hilft, ihre wichtige Arbeit fortzusetzen.“

    „Wir bedanken uns ganz herzlich für die Spende bei der Markthalle 5 und freuen uns sehr, dass es Menschen gibt, die an das Wohl unserer Tiere denken. Unsere Mitglieder machen ihre Arbeit sehr gerne, brauchen aber diese Unterstützung“, so Marga Kuhn, Schatzmeisterin des Kleintierzuchtvereins

    Aktuell benötigt der Streichelzoo außerdem einen großen Kühlschrank zur Lagerung von Gemüse für die Tiere, da der alte defekt ist. Wer einen solchen zur Verfügung hat oder den Streichelzoo unterstützen möchte, kann sich unter melden.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!