Absage Weihnachtsmarkt

    Rülzheim sagt Weihnachtsmarkt ab

    Der Weihnachtsmarkt in Rülzheim vom 10. bis 12. Dezember ist abgesagt. Dies teilte Michael Braun, Vorsitzender der Kulturgemeinde, nach der gestrigen Sitzung mit.

    „Schweren Herzens haben wir heute (18.11.2021) beschlossen unseren Weihnachtsmarkt abzusagen. Wir, das sind Ortsgemeinde, Kulturgemeinde sowie alle Vereine und Austeller*innen. Diese Entscheidung haben wir nach intensiven Beratungen mit großer Geschlossenheit getroffen“, gibt Michael Braun, 1. Beigeordneter der Ortsgemeinde Rülzheim und 1. Vorsitzender der Kulturgemeinde Rülzheim, bekannt.

    „Die Planungen waren abgeschlossen und wir alle startbereit. Gerne hätten wir zusammen vom 10. bis 12. Dezember gefeiert. Aber die Corona-Pandemie spitzt sich weiter zu und die Krankenhäuser kommen an ihre Grenzen. Die Gesundheit unserer Bürger*innen, Vereinsmitglieder und Aussteller*innen steht für uns an oberster Stelle und damit auch über der Durchführung des Weihnachtsmarkts. Da immer mehr Weihnachtsmärkte im Umkreis bereits abgesagt wurden und sicherlich weitere folgen werden, müssten wir zudem mit einem deutlich höheren Ansturm rechnen, der sich kaum kontrollieren ließe. Auch aus diesem Grund haben wir uns für die Absage entschieden.

    Wir appellieren an die Vernunft und das Verständnis von allen und würden uns freuen, im nächsten Jahr wieder viele Gäste auf unserem Weihnachtsmarkt begrüßen zu dürfen.  

    Wir wünschen eine schöne und besinnliche Weihnachtszeit sowie vor allem viel Gesundheit. Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf“, so Braun weiter.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!