„Janet’s Charcuterie“ bietet Snackboxen für jeden Anlass

    Kreativ und individuell

    Cracker, Wurst, Käse, Obst und Gemüse: Das sind die Zutaten für die Snackboxen von „Janet’s Charcuterie“ in der Alten Mühlgasse 79 in Rülzheim. Seit 1. Dezember 2020 hat Janette Kona damit ihr Hobby zum (Neben-)Beruf gemacht und bietet die Snackboxen in verschiedenen Größen und individualisiert für alle möglichen Anlässe an. Sonderwünsche sind dabei kein Problem.

    „Charcuterie“ kommt aus dem Französischen und ist ein Überbegriff für verarbeitete Wurstwaren. Die Snackboxen sind besonders in den USA und Australien sehr beliebt – auch als Süßigkeitenplatten. Janette Kona wurde darauf aufmerksam und hat die Boxen zunächst für ihre Kinder gemacht, um sie dazu zu bringen, mehr Obst und Gemüse zu essen, wie sie augenzwinkernd erzählt: „Wenn etwas schön angerichtet ist, isst man es natürlich auch lieber.“

    Die Leidenschaft fürs Kulinarische wurde ihr in die Wiege gelegt: Ihre Eltern arbeiteten jahrelang in der Pizzeria „Waldschlössl“ in Rülzheim, wo sie auch mitgeholfen hat. Gelernt hat sie Personaldienstleistungskauffrau, orientierte sich nach der Geburt ihrer jüngsten Tochter und mitten in der Corona-Krise aber um. Auch ihr Mann Wasim hilft mit.

    Bei Honig und Marmelade arbeitet sie mit regionalen Anbietern aus Speyer, Herxheim und Bellheim zusammen, die Baguettes bekommt sie von der Bäckerei Heid aus Rülzheim. Eine Box sollte man mindestens einen Tag im Voraus bestellen.

    80 Prozent der Bestellungen sind Geburtstagsgeschenke, berichtet sie; größtenteils wird über Instagram bestellt. Das Feedback sei durchweg positiv, wie Janette Kona berichtet. „Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr weitergeht, auch angesichts der anstehenden Lockerungen. Es wäre toll, wenn noch mehr Kundinnen und Kunden auf uns aufmerksam würden und ich den Job hauptberuflich machen kann.“

    Bürgermeister Matthias Schardt lobte die kreative Idee: „Ich habe selbst zum Geburtstag eine dieser Snackboxen bekommen. Meine Familie war begeistert. Es ist toll, dass wir in unserer Verbandsgemeinde Unternehmerinnen mit innovativen Ideen haben, die unsere gastronomischen Angebote bereichern. Ich wünsche Ihnen von Herzen weiterhin viel Erfolg.“

    Michael Braun, Erster Beigeordneter der Ortsgemeinde Rülzheim, fügte hinzu: „Außergewöhnliche, gute Ideen setzen sich immer durch, daher bin ich überzeugt, dass ‚Janet’s Charcuterie‘ sich etablieren wird. Gerade für Geburtstage und andere Feiern sind die Snackboxen ein tolles Geschenk – und dadurch erweitert sich der Kundenkreis Schritt für Schritt immer weiter.“


    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!