Pflücken erlaubt

    An gelb markierten Bäumen in Leimersheim darf geerntet werden

    Ein gelber Strich am Stamm zeigt Bürgerinnen und Bürgern in Leimersheim künftig an: Pflücken erlaubt. Unter anderem entlang des Kahnbuschwegs stehen mehrere Obstbäume, an denen die Bevölkerung ernten darf.

    Ortsbürgermeister Matthias Schardt begrüßt die Aktion: „Schon im letzten Jahr konnten die Bürgerinnen und Bürger an den Bäumen im Kahnbuschweg Obst pflücken. In diesem Jahr kommen noch weitere Stellen, unter anderem am Ortseingang Richtung Kuhardt, hinzu. Damit klar ersichtlich ist, wo geerntet werden darf, wurden die entsprechenden Bäume mit einem gelben Strich markiert. Ich freue mich, wenn möglichst viele von dieser Möglichkeit gebrauch machen, denn Obst von heimischen Bäumen ist nachhaltig – und schmeckt einfach am besten.“

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!