Straßenverkehrsangelegenheiten

      Vollsperrung der „Stoppelstraße“ – Ortsein/ausfahrt aus Richtung Rülzheim und Kuhardt

      Entlang der Stoppelstraße müssen umfangreiche Kanalbaumaßnahmen im Straßenbereich vorgenommen werden.

      Aus diesem Grund muss voraussichtlich im Zeitraum

      23.04.2019 bis 24.05.2019

      die „Stoppelstraße“ in Hördt, Ortseingang aus Richtung Kuhardt und Rülzheim für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Der zu sperrende Straßenbereich wird nach der Zufahrt zum Friedhof beginnen und über den Kreuzungsbereich der Kirchstraße hinausgehen und nach der sich dort befindlichen Brücke über den Klingbach enden.

      Die Zufahrt zum Friedhof und zum katholischen Kindergarten wird vom Ortsinnern nur über die Rappenstraße und den nachfolgenden Kreisverkehrsplatz möglich sein.

      Obwohl im Grundsatz eine überörtliche Umleitung über die Bundesstraße 9 (B9), Ausfahrt Bellheim-Süd, verkehrsrechtlich angeordnet und ausgeschildert wird, muss aufgrund des Schwerlastverkehrs in Richtung Gewerbegebiet, die Rappenstraße mit einem beidseitigen absoluten Halteverbot ausgeschildert werden. Die betroffenen Anwohner bitten wir hierbei um Verständnis und unbedingte Beachtung dieser Halteverbotsregelung.

      Hinsichtlich des öffentlichen Personennahverkehrs können die Bushaltstellen am Friedhof Hördt und in der Dorfmitte (Dorfbrunnen) im genannten Zeitraum der Bauarbeiten nicht angedient werden.

      Bei Fragen steht Ihnen Herr Wolff, Telefon 07272/7002-1064 gerne zur Verfügung. 

      Straßenverkehrsbehörde Rülzheim

      Moritz Wolff

      Gez. stellvertretender Abteilungsleiter

      Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!
      EINVERSTANDEN.