Strassenverkehrsangelegenheiten

      Vollsperrung der Jakob-Harder-Straße

      Aufgrund von Arbeiten zum Endausbau der Jakob-Harder-Straße muss diese voll gesperrt werden. Der betroffene Bereich kann beil. Lageplan entnommen werden.

      Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich am Montag, dem 19.08.2019, und werden bis Montag, 30.09.2019, andauern.

      Eine entsprechende straßenverkehrsrechtliche Beschilderung wird durch die bauausführende Firma umgesetzt werden. Die betroffenen Anwohner werden vom bauausführenden Unternehmen durch Einwurf-Schreiben informiert.

      Sollten seitens der betroffenen Anwohner besondere Maßnahmen anstehen, die eine Zugänglichkeit zum Grundstück unbedingt erfordern (z.B. Möbellieferung), bitten wir um frühzeitige Mitteilung, damit dies entsprechend an die bauausführende Firma kommuniziert werden und in den Bauablauf integriert werden kann. Die betroffenen Anwohnergrundstücke werden trotz der Vollsperrung jederzeit fußläufig erreichbar sein.

       Um Ihr Verständnis wird auf diesem Wege ebenso gebeten, wie um angepasste Fahrweise und besondere Rücksichtnahme aller Verkehrsteilnehmer. Bei Fragen steht Ihnen Herr Wolff, Telefon 07272 / 70 02-10 64 gerne zur Verfügung.

      Ordnungsamt-Straßenverkehrsbehörde

      gez. M. Wolff

      Dateiname Größe Datum
      Pläne.pdf352.54 KB13.08.2019
      Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!
      EINVERSTANDEN.