Strassenverkehrsangelegenheiten

      Einbahnstraßenregelung in der Oberen Hauptstraße

      Entlang der Oberen Hauptstraße müssen Tiefbauarbeiten an den Gas- und Wasserleitungen vorgenommen werden.

      Aus diesem Grund ist ab 16.04.2018 die „Obere Hauptstraße“ vollständig einer Einbahnstraßenregelung unterworfen worden. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich ca. 4 Monate andauern.

      Im Rahmen der Einbahnstraßenregelung gilt von Kuhardt kommend in Fahrtrichtung ein absolutes Haltverbot.

      Von Richtung Kuhardt kommend kann die „Obere Hauptstraße“ befahren werden.

      Für den Verkehr in Richtung Kuhardt wird eine örtliche Umleitung über die Straßen „Schafgartendamm“, „Hirtenhäuser“, „Am Pfarrgarten“ und „Im Niederhorst“, ausgeschildert.

       

       

      Wir bitten die Bewohner der „Obere Hauptstraße“ bei der Ausfahrt aus ihren Grundstücken Vorsicht walten zu lassen. Die Anwohner des „Schafgartendamm“ bitten wir um Verständnis, dass für die Umleitung die Benutzung der Parkboxen eingeschränkt werden muss. Entlang der Straßen „Im Niederhorst“ und „Am Pfarrgarten“ gilt teilweise ein absolutes Haltverbot.

      Hinsichtlich des öffentlichen Personennahverkehrs kann die Bushaltstelle in der „Obere Hauptstraße“ für den Zeitraum der Bauarbeiten nicht angedient werden. Um den öffentlichen Nahverkehr aufrechtzuhalten wird die Bushaltestelle „Festplatz“ auch an den Wochenenden und Feiertagen angefahren. Für die Bushaltestelle „Seelhof“ wurde in Richtung Kuhardt eine Ersatzhaltestelle in der Straße „Am Pfarrgarten“ eingerichtet.

      Bei Fragen steht Ihnen Herr Posselt, Telefon 07272 / 70 02-10 64 gerne zur Verfügung. 

      Ordnungsamt Rülzheim

      gez. Posselt
      Sachbearbeiter Straßenverkehrsordnung

       

      Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!
      EINVERSTANDEN.