Zentraler Einkaufsservice

    Pressemitteilung der VG Rülzheim: Zentraler Einkaufsservice „Brot für Dich!“ startet in der Hördt, Kuhardt, Leimersheim und Rülzheim

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    das neuartige Coronavirus birgt in erster Linie für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie für Menschen mit Vorerkrankungen ein erhöhtes Risiko schwerwiegend zu erkranken. Daher haben die Kirchen- und Kulturgemeinden vor Ort den Einkaufsservice „Brot für Dich!“ ins Leben gerufen, damit Risikogruppen bestmöglich vor Infektionen geschützt werden können. Angehörige einer Risikogruppe können ab sofort telefonisch ihre Lebensmittel des täglichen Bedarfs bestellen und bekommen diese direkt bis vor die Haustür geliefert.

    Für wen?
    In erster Linie für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Menschen mit Vorerkrankungen, chronischen Krankheiten oder unterdrücktem Immunsystem
    Wo anmelden?
    Anmeldung aller Bestellungen beim evangelischen Pfarramt in Rülzheim, dort werden für alle Ortsgemeinden die Einkäufe zentral in Auftrag gegeben
    Erreichbarkeit: montags, mittwochs und freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr 
    Telefonnummer: 07272 8443
    Wo wird eingekauft?
    Rülzheim, Hördt, Kuhardt: REWE-Markt Rülzheim
                                                    EDEKA Fitterer Rülzheim
    Leimersheim:                       „nah und gut“ Jetter
    Von wem?
    Freiwillige Helferinnen und Helfer der Kirchen- und Kulturgemeinden, die nicht der Risikogruppe angehören
    Wie bezahlen?Bei der Bestellung Ihre Bankverbindung (IBAN) angeben. Wenn Sie mit der Abbuchung einverstanden sind, kann die Bezahlung direkt ohne weitere Formalitäten durchgeführt werden.
    Achtung!
    Aufgrund der zu erwartenden Bestellmenge kann auf Sonderwünsche nicht eingegangen werden. Getränke bitte ebenfalls über die lokalen Getränkelieferanten bestellen.
    Freiwilliger werden!
    Meldet euch beim Kulturkreis Eurer Ortsgemeinde, von dort aus werden die Freiwilligen eingeteilt.
    Kontakt:
    Leimersheim: Michael Huber             
    Kuhardt:          Roland Eiswirth           
    Hördt:             Christian Bauchhenß   
    Rülzheim:       Günter Dreyer               

    Im Namen der Verbandsgemeinde und der Ortsbürgermeister bedanke ich mich schon jetzt bei allen Freiwilligen, die dieses tolle Projekt unterstützen.

    Ferner der Hinweis: Personen die zurzeit die Einrichtungen der Tafel nutzen werden gebeten sich ebenfalls beim evangelischen Pfarramt in Rülzheim zu melden, damit schnellstmöglich eine unkomplizierte und bedarfsorientierte Lösung gefunden werden kann.

    In diesem Sinne „xundbleiwe“ und alles Gute für Sie und Ihre Familie.

    Ihr Bürgermeister

    Matthias Schardt

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!