Uns geht es gut - trotz Corona

    „Uns geht es gut – trotz Corona“ - Pfarrer Jan Meckler über #xundbleiwe und Nächstenliebe

    „#xundbleiwe ist in aller Munde, ich höre es immer öfter und finde es spitze! Es ist ein aufrichtiger Wunsch, es stecken Mitgefühl und Nächstenliebe dahinter“, so Pfarrer Jan Meckler. #xundbleiwe steht für den Wunsch, dass einem nichts zustößt – und gleichzeitig ist Gesundheit der größte Wunsch, den man sich nicht alleine erfüllen kann. Gerade jetzt wird klar, dass wir alle etwas für die Gesundheit unserer Nächsten tun dürfen. „Dürfen – nicht müssen“, erklärt Jan Meckler und fügt hinzu, dass es uns trotz der aktuellen Beschränkungen gut geht.

    „Die meisten von uns müssen nicht Luft durch Schläuche atmen, sondern dürfen im Wald mit Sicherheitsabstand joggen oder spazieren gehen. Wir müssen nicht zu acht zusammengepfercht in einem Flüchtlingslager in einem Zelt sitzen, wir dürfen in unserem Wohnzimmer überlegen, ob das nächste Glas Wein wirklich sein muss. Uns geht es so gut – wir können zwar nicht in die Kirche, zum Gesangsverein oder zum Sport, aber wir haben freien Zugang zu Fernsehen, Internet und Telefon. Ich bin gespannt, wie wir unsere Freiheit in diesen Zeiten nutzen, gespannt auf die aufgeräumten Keller und gepflegten Gärten – und ob wir es schaffen, unsere Freiheit so für andere einzusetzen, dass sie #xundbleiwe können“.

    Der Pfarrer betont, dass #xundbleiwe nicht selbstverständlich ist und wir alle etwas dafür tun können. Als er vom ersten Corona-Fall im Braun’schen Stift erfahren habe, habe er an schlimme Fälle in anderen Altenheimen und an viele Tote gedacht. „Aber nicht zuletzt dank der sehr guten, konzentrierten Arbeit – stundenlang im Ganzkörper-Schutzanzug und mit Masken – wurde alles wieder gut,“ so Jan Meckler. Das bleibt den meisten von uns erspart, aber auch wir können etwas tun: Nicht zu vergessen, aufeinander aufzupassen und Nächstenliebe zu leben.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!