Ortsbürgermeister Max Frey stellt neues Bürgerzentrum vor

    Virtueller Rundgang durchs Alte Forsthaus

    Das neue Bürgerzentrum Altes Forsthaus ist das neue Schmuckstück der Ortsgemeinde Hördt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine offizielle Eröffnung derzeit leider nicht möglich. Aus diesem Grund hatte Ortsbürgermeister Max Frey die Idee zu einem virtuellen Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten.

    Begleiten Sie in unserem Video den Bürgermeister durch die neuen Räumlichkeiten und erfahren Sie Details zur Historie, der geplanten Nutzung und den Hintergründen der Renovierung.

    Das Bürgerhaus soll, sobald das wieder möglich ist, allen Hördter Bürgerinnen und Bürgern für gemeinsame Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Der erste Probelauf für die neuen Räumlichkeiten findet im Rahmen der Haupt- und Finanzausschusssitzung heute Abend statt.

    In seiner Sitzung Ende Juni wird sich der Gemeinderat Hördt mit der Nutzungsordnung befassen und festlegen, ab wann eine Vergabe des Alten Forsthauses für die Allgemeinheit möglich sein wird. Nutzer müssen selbstverständlich die aktuellen Richtlinien der Corona-Bekämpfungsverordnung berücksichtigen.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!