Pressemitteilung der VG Rülzheim: Einschränkungen durch Corona auch im Einzelhandel, Daseinsvorsorge vor Ort weiterhin gewährleistet

     

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

    Liebe Unternehmerinnen und Unternehmer,

    auf Anordnung der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland und des Landes Rheinland-Pfalz wird es aufgrund des Coronavirus in den nächsten Wochen zu weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens kommen. Dies hat Auswirkungen auf unsere lokale Daseinsvorsorge. Einige Geschäfte und Einrichtungen vor Ort werden vorerst bis zum 19. April 2020 schließen. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der zeitlichen Dynamik eine fundierte Aussage für den Einzelfall noch nicht getroffen werden kann. Dennoch steht Ihnen für Unternehmensanfragen eine Mitarbeitern des Gewerbeamtes unter der Telefonnummer 0176 55523169 zu folgenden Zeiten zur Verfügung.

    Montag bis Donnerstag09:30 Uhrbis12:00 Uhr

    13:30 Uhrbis16:30 Uhr
    Freitag09:30 Uhrbis11:00 Uhr

    Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, die kommenden Tagen und Wochen werden für uns alle noch nie dagewesene Einschnitte mit sich bringen. Es besteht jedoch keinerlei Grund zu unvernünftigen Hamsterkäufen. Wichtige Bereiche wie Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen, Apotheken und Banken werden weiterhin geöffnet haben. Unser gesellschaftliches Leben muss aber heute ruhen, um uns morgen wieder gemeinschaftlich begegnen zu können. Helfen Sie mit, die schwächeren Mitglieder unserer Gesellschaft zu schützen.

    Ihr Bürgermeister

    Matthias Schardt

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos!