Dachstuhlbrand

    Sonntag, 29.06.2019 - 04.58 Uhr bis 13.00 Uhr

    Die Feuerwehr Hagenbach alarmierte die Einheit Rülzheim zwecks Unterstützung bei einem Dachstuhlbrand in Neulauterburg. Unsere Aufgabe bestand darin, vor Ort aus dem Abrollbehälter Atemschutz Atemschutzgeräte auszugeben und uns mit Atemschutztrupps bei den Löscharbeiten zu beteiligen. Im weiteren Verlauf wurde außerdem noch unsere Drehleiter für Löscharbeiten benötigt und entsprechend nachalarmiert. Im Einsatz waren 15 Wehrleute mit 3 Fahrzeugen (MTF, WLF mit AB/AS, DLAK 23/12) und in der FEZ.

    Im Einsatz waren außerdem die Feuerwehren der VG Hagenbach, die Feuerwehr Wörth am Rhein, die Feuerwehr Jockgrim, Kreisfeuerwehrinspekteur Mike Schönlaub und sein Stellvertreter Mario Schmid, das THW sowie zahlreiche Einheiten aus dem Katastrophenschutz und Rettungsdienst. Wir verweisen diesbzgl. auf den Einsatzbericht der Kameraden von der VG Hagenbach.

    Noch während des Einsatzes in Neulauterburg wurde wir zu einem Scheunenbrand in Rülzheim alarmiert. Ein gesonderter Bericht dazu folgt zeitnah.

    Neulauterburg 1

    Neulauterburg 2

    Neulauterburg 3

    Neulauterburg 4


    [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: