Gemeldeter LKW-Brand in Rülzheim

      Sonntag, 02.06.2019 - 15.35 Uhr bis 16.30 Uhr

      Aufmerksame Radfahrer meldeten einen brennenden LKW auf einem Firmengelände im Rülzheimer Industriegebiet Nord per Notruf 112 bei der Leitstelle Landau. Nach der Alarmierung konnte bei Eintreffen eine starke Rauchentwicklung auf dem Gelände festgestellt werden. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass nicht der LKW, sondern danebenstehende Gitterboxen mit Abfallresten brannten. Die Gitterboxen wurden mit dem Schnellangriff des LF 16/12 unter Atemschutz abgelöscht. Ein Übergreifen auf den LKW konnte verhindert werden. Die Einsatzstelle wurde nach einer Kontrolle mit der Wärmebildkamera der Polizei übergeben, diese verständigte den Eigentümer. Im Einsatz waren 18 Wehrleute mit dem ELW 1, LF 16/12, TLF 20/25 und in der FEZ.

      Nachlöscharbeiten

      [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: