Flächenbrand an der B9

      Samstag, 27.07.2019 - 17.50 Uhr bis 19.15 Uhr

      Die Leitstelle Landau alarmierte uns zusätzlich zu den Feuerwehren Jockgrim, Rheinzabern und Neupotz zu einem gemeldeten Flächenbrand an der B9, Fahrtrichtung Germersheim. Benötigt wurden wasserführende Fahrzeuge, da die Feuerwehr Jockgrim bei einem anderen Einsatz gebunden war. Der Brand konnte in der Nähe des Rastplatzes zwischen den Ausfahrten Neupotz und Rülzheim Süd lokalisiert werden. Zusammen mit der Feuerwehr Rheinzabern und Neupotz wurde der etwa 100qm große Flächenbrand mit ca. 7000 l Wasser gelöscht. Ein auf dem Gelände ansässiges Bienenvolk konnte erfolgreich vor den Flammen geschützt werden. Während des Einsatzes war die rechte Fahrspur gesperrt. Im Einsatz waren aus Rülzheim 21 Wehrleute mit 4 Fahrzeugen (ELW 1, LF 16/12, TLF 20/25, WLF mit AB/Rüst) und in der FEZ. Ebenfalls im Einsatz waren die Feuerwehr Rheinzabern, Feuerwehr Neupotz, Feuerwehr Jockgrim, die Polizei und der Landesbetrieb Mobilität.



      [PLEASE FIX!] Please choose your cookie preferences: